Schleswig

Altes Fischerdorf Holm in Schleswig - Fotoidylle im Urlaub
Foto: © Uwe-Jens Kahl / PIXELIO

Schleswig ist nicht nur eine der ältesten Städte des Landes, sie war auch lange Zeit eine der bedeutendsten. Vor über 1000 Jahren lag die Siedlung selbst noch im Schatten der mächtigen Wikingerstadt Haithabu. Sind Sie mit Kindern unterwegs? Besuchen Sie das Wikingermuseum Haithabu mit spannenden Ausgrabungen, Wikingerhäusern, altem Handwerk und einem echten Wikingerschiff - ein Highlight in jedem Urlaub.

Erst nach der Zerstörung Haithabus im 11.Jhdt. entwickelte sich die Stadt als Residenz der Herzöge von Schleswig und später von Schleswig-Holstein-Gottorf zum kulturellen und politischen Zentrum. Besonders nachdem 1523 Herzog Friedrich II zum dänischen König gewählt wurde.

Weiterlesen: Schleswig

Wikinger Museum Haithabu

Haithabu war im 10. Jhdt. eine der bedeutendsten Wikingerstädte und Treffpunkt wichtiger Handelswege. Im Museum wird das Leben und die Bedeutung der Wikinger vorgestellt. In der Schiffshalle wird ein königliches Langschiff, das im Hafen von Haithabu gefunden wurde, ausgestellt. Innerhalb des Walles wurden einige Wikingerhäuser rekonstruiert. Hier wird die Welt der Wikinger mit Handwerk und Handel begreifbar.

24837 Schleswig
Erlebte Geschichte

Archäologisches Landesmuseum

Eines der größten archäologischen Museen Deutschlands. Ausstellungen zu den Rentierjägern der zurückweichenden Eiszeit "Rentierjäger - Rentierzüchter", "Menschen der Eisenzeit" mit den berühmten Moorleichen und "Dorf - Burg - Kirche - Stadt - Schleswig-Holstein im Mittelalter". In der Nydamhalle wird das Nydam-Boot, ein Fund aus der Völkerwanderungszeit gezeigt.

Schloss Gottorf, 24837 Schleswig
Leben früher

Landesmuseum Schloss Gottorf

Im Schloss Gottorf, der größten Schlossanlage Schleswig-Holsteins. Kunst- und Kulturgeschichte mit Kunstschätzen vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Malereien des 19. Jhdts. und norddeutscher Jugendstil, Regelmäßige Sonderausstellungen.

Schloss Gottorf, 24837 Schleswig
Ausstellungen

Globushaus und Barockgarten

Inmitten des wiedererstandenen Barockgartens wird im Globushaus eine Rekonstruktion des berühmten Gottorfer Globus aus dem 17. Jhdt. gezeigt. In seinem Inneren können 12 Personen die damalige Sicht des Sternenhimmels erleben.

Schloss Gottorf, 24837 Schleswig
Freilichtmmuseen

Stadtmuseum Schleswig

Von archäologischen Funden bis zu modernen Künstlern und historischem Spielzeug zeigt das Museum die Entwicklung Schleswigs. Im Teddy-Bär-Haus wird eine umfangreiche Sammlung von Teddies und anderen Stofftieren gezeigt.

Friedrichstraße 9-11, 24837 Schleswig
Leben in der Region

Volkskundemusem

Mehrere Abteilungen: "Landwirtschaft", "Das Land zwischen den Meeren", Historische Antriebstechniken auf dem Lande", "Erinnerungsorte" und "Mobilität und Verkehr" präsentieren das frühere alltägliche Leben. Dazu die "Eisdiele Casal" von 1957 und ein "Tante-Emma-Laden" von 1940.

Hesterberg, 24837 Schleswig
Leben in der Region