Lübeck - Königin der Hanse

Lübeck Holstentor - Ziel aller Fotografen im Urlaub
Foto: © Ruth Rudolph / PIXELIO

Völlig zu Recht besitzt Lübeck heute (ca 210.000 Einwohner) in großen Teilen des Rang eines Unesco-Weltkulturerbes. Als eine der größten deutschen Städte im Mittelalter ist noch heute in der Altstadt fast an jeder Ecke die ehrwürdige Geschichte der alten Hansestadt zu spüren. Trotzdem zeigt sich die Stadt kein bisschen museal, sondern ist eine moderne Stadt mit quirligem Leben.

In den Seitenstraßen und Innenhöfen Lübecks laden eine Reihe chicker Restaurants und Cafés ein, im Sommer sitzen vielerorts die Urlauber draußen und genießen ihren Kaffee oder ein gutes Essen. Touristen aus aller Herren Länder genießen Lübeck und bummeln auch durch Seitengassen mit den kleinen, persönlichen Läden, zum Beispiel in der Hüxstraße.

Weiterlesen: Lübeck

Hansemuseum

600 Jahre Geschichte - 600 Jahre Geschichte der Hanse. Der Zusammenschluss der Kaufleute und der Städte des nordeuropäischen Raumes und des Baltikums im Mittelalter hat Europa maßgeblich beeinflusst.

Das neue  Europäische Hansemuseum in Lübeck stellt den Aufstieg und Fall dieses Wirtschaftsverbundes auf spannende und eindrucksvolle Art dar.

An der Untertrave 1, 23552 Lübeck,
Leben früher

Behnhaus

Zwei Kaufmannshäuser des 18. Jhdts, klassizistische Architektur mit prächtiger Inneneinrichtung. Bedeutende Gemäldesammlung, z.B. Caspar David Friedrich, Gustav Carus, Johann Friedrich Overbeck u.a., sowie Max Liebermann, Max Slevogt und Edvard Munch.

Königstraße 9-11, 23552 Lübeck
Ausstellungen

St.-Annen-Museum / Kunsthalle

Im ehemaligen Kloster Museum für Kunst und Kunstproduktion in Lübeck mit kostbaren Ausstellungsstücken, z.B. Passionsaltar von Hans Memling von 1491. Nebenan Kunsthalle mit Ausstellungen moderner Kunst nach 1945.

St.Annen-Str. 15, 23552 Lübeck
Ausstellungen

Museum Holstentor

Eines der bekanntesten deutschen Bauwerke, 1464-1478 errichtet. Repräsentativer Teil der ehemaligen Befestigungsanlage. Ausstellung "Die Macht des Handels" - Lübeck als bedeutendster Handelsplatz im ganzen Ostseeraum.

Holstentorplatz, 23552 Lübeck
Leben früher

Buddenbrookhaus

Entstehung von Thomas Manns Roman "Die Buddenbrooks". Nachbildung der Beletage der Familie Buddenbrook. Bild- Film- und Tondokumente zu Thomas und Heinrich Mann.

Mengstraße 4, 23552 Lübeck
Persönlichkeiten

Industriemuseum Herrenwyk

Im ehemaligen Werkskaufhaus des Hochofenwerkes beschäftigt sich das Industriemuseum mit den Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiter und der Zwangsarbeit während des 2. Weltkrieges. Wechselnde Sonderausstellungen

Kokerstraße 1-3, 23569 Lübeck-Herrenwyk,
Wissenschaft und Technik

Günter Grass Haus

Sammlung von Radierungen, Litographien, Aquarellen und Manuskripten von Günter Grass. Entstehungsprozess der Werke "Die Blechtrommel", "Mein Jahrhundert" und "Im Krebsgang".

Glockengießerstraße 21, 23552 Lübeck
Persönlichkeiten

Theaterfiguren-Museum

Rund um das Puppenspiel, Theaterpuppen aus aller Welt. Nebenan Puppentheater mit regelmäßigen Aufführungen.

Kolk14, 23552 Lübeck
Ausstellungen

Museum für Natur und Umwelt

Naturgeschichte, Tier- und Pflanzenwelt Schleswig-Holsteins. Skelett eines Pottwales, Erlebnisausstellung "Im Reich des Wassermanns".

Mühlendamm 1-3, 23552 Lübeck
Wissenschaft und Technik

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen